Das Gasthaus

Ein Ort für Feiern und schöne Stunden

Fast jeder aus der Region rund um Jeggeleben war schon einmal in unserem Gasthaus „Feine Sache“. Meist im Rahmen einer Feier, denn schon seit 1954 ist unser Haus eine beliebte Adresse für Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen und Co. Eine echte altmärkische Traditionsgaststätte.

Wer schon lange zu uns kommt, hat auch miterlebt, wie sich unser Gasthaus über die Jahre verändert hat. Ob in unserem großen Saal oder auf der gemütlichen Terrasse – wir lassen uns immer mal wieder etwas neues einfallen, damit Sie auch weiterhin gern Gast bei uns sind.

Aber das, was die Feiernden bei uns am meisten schätzen, ist über all die Jahre geblieben: gute bodenständige Küche, volle Gläser und eine herzliche Bedienung.

Weil wir nicht nur die „Feine Sache“, sondern auch unsere Heimat lieben, wollen wir auch außerhalb unseres Gasthauses die Schönheit und Kultur der Altmark erhalten. Darum engagieren wir uns zum Beispiel im Verein zur Erhaltung der Zierauer Mühle e. V. Dorthin können Sie sogar direkt von unserem Gelände aus wandern – in wenigen Minuten.

Viel Platz für Ihre Feier

Großzügiger Saal:
200 Plätze

Große Terrasse:
120 Plätze

Bühne, Musik, Dekoration & mehr

Geschichte des Gasthauses

Seit Firmengründer Rudolf Heitmann 1928 die Bahnhofsgaststätte in Mösenthin/Zierau übernahm, ist die Familie der Gastronomie treu geblieben – nun bereits in vierter Generation.

Allerdings nicht mehr am Bahnhof, sondern auf einem malerischen Gelände in Jeggeleben. Hierher verlegte Rudolf Heitman seinen Betrieb im Jahre 1954. Das Gasthaus „Feine Sache“ war geboren. Schnell zog das Lokal viele Gäste aus der Region an – vor allem Feiernde. Und so wurde über die Jahre fleißig erweitert und modernisiert.

Nach Rudolf Heitmann übernahm sein Schwiegersohn Werner Fehrmann das Gasthaus „Feine Sache“ und später seine Tochter Ute Heinecke mit ihrem Mann Hans-Jürgen.

Heute führt das Mutter-Tochter-Gespann aus Ute Heinecke und Simone Meier die altmärkische Traditionsgaststätte in Jeggeleben.

Nicht nur die Gastgeber, auch die Menschen in der Region kommen seit Generationen zum Feiern hierher. So ist das Gasthaus „Feine Sache“ fest mit der Region verbunden – und die Region mit ihm.

Kommen Sie zu uns!

Verbringen Sie ein paar vergnügte Stunden in unserem schönen Gasthaus.
Jetzt reservieren